Hockey-Club Gstaad-Saanenland
2018 2017 2016 2015 2014  

09. Okt 2015 Spielpläne 2015/2016 online
 

Die Spielpläne für die kommende Hockey-Saison 2015-16 sind alle aktualisiert. Sie befinden sich auf der jeweiligen Team-Seite in der Unternavigation. Anpassungen vorbehalten.

Sobald die Spielernamen/Lizenzen definitiv bekannt sind, werden die Spieler/Betreuerlisten aktualisiert. 

07. Okt 2015 Senioren-Training
 

Wir starten das Senioren-Training am Dienstag, 20. Oktober 2015. Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen. Neu beginnen wir das Training um 20.15 Uhr (bis 21.30 Uhr). Weitere Infos befinden sich unter Senioren. 

05. Aug 2015 HCGSL Familie-Sunntig
 

Am Sonntag, 16. August 2015 ab 14.30 Uhr findet erneut der HCGSL Familie-Sunntig für alle Clubmitglieder und ihre Angehörigen im Ferienhaus Alpenblick statt.

bitte mitnehmen: etwas für auf den Grill, Dessert (mit Res absprechen) und natürlich gute Laune!

es hat: diverse Salate, Getränke, Gläser, Geschirr, Besteck

Anmeldung bis am 15. August an:
Res Hofstetter
Ferienhaus Alpenblick
3780 Gstaad
Tel. 033 744 18 14
reshofstetter@bluewin.ch

 

03. Mrz 2015 Sponsorenlauf
 

Am kommenden Sonntag, 8. März 2015 findet erneut der Sponsorenlauf auf der Eisbahn in Gstaad statt. Um 12.00 Uhr öffnet die Festwirtschaft und um 14.00 Uhr geht es dann mit Sponsorenlauf und Sponsorenapéro los.

Mehr Informationen zu Sponsorenlauf: Sponsorenlauf_2015.pdf
Programm: Sponsorenlauf_2015.pdf 

08. Jan 2015 Neuer Trainingsplan ab 1.1.2015
 

Seit dem 1. Januar 2015 gilt folgender Trainingsplan:

Trainingsplan_1.1.2015.pdf 

07. Jan 2015 4. Liga
 

Durchzogenes Jahresende

Die 4.-Liga-Mannschaftt des HC Gstaad-Saanenland holte in den letzen beiden Spielen des alten Jahres drei Punkte. Sowohl gegen den SC Bönigen als auch gegen den EHC Haslital konnten die Gstaader auf heimischem Eis antreten. Der knappen Niederlage gegen die Böniger folgte ein wichtiger Sieg gegen den Tabellenletzten aus dem Haslital.

Knappe Niederlage gegen den SC Bönigen vom 13. Dezember

Endlich gelang den Gstaadern in einem Spiel einmal der Führungstreffer. Im ersten Drittel waren die Einheimischen leicht überlegen und konnten mit 2:0 in die Pause gehen. Auch den zweiten Spielabschnitt gestalteten die beiden Mannschaften sehr ausgeglichen. Auf den ersten Treffer der Böniger fanden die Gstaader noch in der selben Minute eine Antwort mit der erneuten Zwei-Tore-Führung. Kurz vor Drittelsende fiel dann jedoch erneut der Anschlusstreffer für den Gegner. Mit 3:2 wurde in das Schlussdrittel gestartet, in welchem die Einheimischen unzählige Chancen nicht nutzen konnten. Und so kam es, wie es immer kommt: Wer die Tore nicht macht, der erhält sie – Durch zwei dumme Fehler gerieten die Mannen des HCGSL erstmals in Rückstand. Leider waren die Gstaader nicht mehr in der Lage auszugleichen und verloren das Spiel knapp. Fazit: Die Einheimischen haben recht gut gespielt, sich aber mit dummen Fehlern und magelnder Kaltblütigkeit selber geschlagen.

HC Gstaad-Saanenland – SC Bönigen 3:4

Drei Punkte gegen den EHC Haslital vom 20. Dezember

Das Spiel gegen den Tabellenletzten begann das Team des HCGSL mit viel Zuversicht und Siegeswillen. Ein dummer Fehler brachte die Einheimischen aber wider einmal in Rückstand. Die Mannschaft konnte jedoch reagieren und erspielte sich Chance um Chance. Nur ins Tor wollte der Puck vorerst nicht. Erst bei Spielmitte gelang der langersehnte Ausgleichstreffer. Beim Gegener begannen die Kräfte zu schwinden und die Haslitaler wussten sich zum Teil nur mit unfairen Mitteln zu helfen. Aus den Strafen, die daraus resultierten, konnten die Gstaader aber noch keinen Profit schlagen. Erst in den letzten zehn Minuten gelangen den Einheimischen noch drei Tore, wobei das letzte sogar ein Shorthander war. Dieser Sieg war wichtig, musste aber erdauert werden. Die Mannschaft von Urs Heiniger hat immer noch die Möglichkeit, den vierten Tabellenplatz zu erreichen. In den drei Spielen in acht Tagen von Anfang Januar können dafür die Weichen gestellt werden.

HC Gstaad-Saanenland – EHC Haslital 4:1

 

NeuCool & Clean